Brunftzeit am Wilden Berg Mautern

02.09.2020

Die ersten kühlen Nächte kündigen nicht nur den Abschied des Sommers an. Es ist auch die Zeit, in der sich die größte Wildtierart am Wilden Berg lautstark bemerkbar macht - die Zeit der Hirschbrunft. Von Mitte September bis Mitte Oktober kämpfen die Hirsche um den Titel des Platzhirsches. Ihr lautes Röhren, um die Konkurrenz abzuweisen, ist kilometerweit zu hören, so auch im Rotwild-Gehege am Wilden Berg. 

Ab 26. September starten die „Wilden Wochen“ am Wilden Berg in Mautern. In der Steinbockalm werden die Gäste mit regionalen Wald- und Wildspezialitäten verwöhnt. 

Zur Speisekarte >>


Der Tierpark sowie die Attraktionen am Wilden Berg sind heuer noch bis Sonntag, 1. November geöffnet.