WILDPARK

Einblick in eine Alpentierwelt voller Abenteuer

Hallo & Herzlich willkommen im Wildpark, hoch oben am Wilden Berg Mautern!

Es begrüßen euch 270 Alpentiere in ihrem Zuhause auf 1.100m Seehöhe im Palten-Liesing Erlebnistal. Hier wohnen neben Wölfen, Bären, Eulen, Eseln und Steinböcken noch viele andere tierische Bewohner, die es zu erkunden & bestaunen gibt.

Von A wie Amerikanischer Bison bis Z wie Ziege

Was die großen und kleinen Wildtiere gerne fressen, wo sie ursprünglich ihre Heimat haben und was sie sonst noch so besonders macht, erfährst du hier in ihren Steckbriefen!

Tierischer Zuwachs 2017: Auerwild-Pärchen Ulrich & Ulrike

Im März 2017 zog das Auerwild-Paar Ulrich und Ulrike von ihrer Heimat in Süddeutschland in ihr neues Gehege am Wilden Berg.

Das Auerwild zählt zu den größten Hühnervögeln Europas und ist in den heimischen Wäldern anzutreffen. Die Umgebung im Alpentierpark Mautern optimal für den scheuen Vogel, der Nadel-, Laub- und Mischwaldzonen bevorzugt. 

Aladin - der wanderfalke

HAPPY BIRTHDAY unserem neuen Bewohner "Aladin" dem Wanderfalken. Er wurde am 20. April 2017 ein Jahr alt und wurde in Mannheim geboren. Aladin wird schon ganz fleißig trainiert, ist ein sehr aufmerksamer Vogel und die ersten Faustappelle klappen schon sehr gut.

 

Er freut sich schon sehr darauf, euch seine erlernten Künste zu zeigen.

Herzlich Willkommen zurück Grauwolf Fritzi!

Die ersten Tage in der Saison 2015 genoss der einjährige Wolf Fritzi aus dem bayrischen Wald noch sein neues Zuhause am Wilden Berg in Mautern, ehe er kurz darauf entwischte.

Der Wolf streunte durch die Wälder des Bezirks Murtal und am Abend des 31. August 2015 gegen 18:00 Uhr gelang es, den Wolf einzufangen. Am folgenden Tag kehrte Fritzi auf den Wilden Berg zurück und wurde mit seinem Wolfsrudel vereint.